Kolpingsfamilie Beindersheim

Direkt zum Seiteninhalt





Wir sind Teil des Kolpingwerkes Deutschland, einem Verband mit rund 270.000 Mitgliedern in 27 Dözesanverbänden. Das Kolpingwerk ist ein soziales Netzwerk, das gekennzeichnet ist von der Fürsorge und der Verantwortung der Mitglieder füreinander. Wir verstehen uns als Weg-, Glaubens-, Bildungs- und Aktionsgemeinschaft. Als Teil der Zivilgesellschaft gestalten und prägen Kolpingsfamilien das Gemeindebild und die Lebensverhältnisse der Menschen. Mit dem Motto "verantwortlich leben, solidarisch handeln" haben wir als Verband die Zielsetzung Adolph Kolpings aufgegriffen, sich als guter Christ in Familie, Beruf und Arbeitswelt, Staat und Gesellschaft zu bewähren. Zugleich haben wir damit unseren Anspruch formuliert, ein katholischer Sozialverband zu sein. In diesem Sinne lebt und arbeitet auch die Kolpingsfamilie Beindersheim.



Letzte Änderung:

16.04.2019  Vortrag: Wie man die Pflegzeit finanziell meistert >>
24.03.2019  Kirche auswärts >>
10.03.2019  Kolpingtag in Grünstadt >>
24.02.2019  Brunchen & Kegeln >>
12.02.2019  Kolpingsfamilie spendet 500€ an das Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen
03.02.2019  Weißwurstessen >>
26.01.2019  Après-Ski-Party in Oggersheim >>
12.01.2019  Neujahrstreff >>
12.01.2019  Christbaumsammlung >>
28.12.2018  Hüttenfest >>
16.12.2018  Adventsfeier >>

weitere Berichte finden Sie im Archiv!

Kolpingsfamilie lädt zum Tischfußball ein
Wer Lust und Freude hat, sich einen Abend im Monat zum Tischfußballspielen zu treffen, ist bei uns genau an der richtigen Adresse.
Am 9. Mai um 18:30 Uhr geht es los, egal ob jung ob alt, ob Männlein oder Weiblein.
Die Kicker stehen bei uns im Kolpingkeller (Keller des kath. Pfarrheims) und freuen sich schon auf Dich!
Eine Mitgliedschaft in der Kolpingsfamilie ist keine Bedingung, Anfänger sind natürlich auch willkommen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Kicker, faire und spannende Partien!                                                                                  





Unsere nächsten Kolping-Termine:

01.05.2019 Besichtigung des Dominikanerklosters in Worms
Die Kolpingsfamilie besichtigt um 10:00 Uhr das Dominikanerkloster in der Nibelungenstadt Worms.
Treffpunkt zur Abfahrt ist um 9:00 Uhr vor unserer Kirche in Beindersheim.

Wer alleine anreisen möchte, hier die Anschrift:
Dominikanerkloster St. Paulus
Paulusplatz 5
67547 Worms
Nach der Klosterbesichtigung geht es bei hoffentlich schönem Wetter zur Fuß (1km), oder wer möchte auch gerne mit dem PKW, an den Rhein zu  "Kolb´s Biergarten und Restaurant "
(Am Rhein 1 , 67547 Worms) zum gemeinsamen Mittagessen.
Am Nachmittag besteht dann noch die Möglichkeit , das jüdische Museum im Raschi Haus zu besuchen.
Da die Teilnehmerzahl bei der Klosterbesichtigung begrenzt ist (max. 30 Personen) wird um Anmeldung bis spätesten 07.April 2019 gebeten.

Die Organisation dieses Tages liegt in den Händen von Alexandra.

09.05.2019 Tischfußball

Wer Lust und Freude hat, sich einen Abend im Monat zum Tischfußballspielen zu treffen, ist bei uns genau an der richtigen Adresse.
Am 9. Mai um 18:30 Uhr geht es los, egal ob jung ob alt, ob Männlein oder Weiblein.
Die Kicker stehen bei uns im Kolpingkeller (Keller des kath. Pfarrheims) und freuen sich schon auf Dich!
Eine Mitgliedschaft in der Kolpingsfamilie ist keine Bedingung, Anfänger sind natürlich auch willkommen.
Wir freuen uns auf zahlreiche Kicker, faire und spannende Partien!          

11.05.2019 Diözesanversammlung
Die Diözesanversammlung findet ab 9:30 Uhr in Ludwigshafen/Pfingstweide (Pfarrzentrum St. Albert

Londoner Ring 52) statt.

12.05.2019 Internationale Maiandacht in Otterberg

des Kolpingwerkes Bezirksverband Kaiserslautern-Landstuhl in der Zisterzieneserabteikirche zu Otterberg
am Sonntag, 12. Mai 2019 um 18:00 Uhr.
Prediger ist Pfarrer Martin Olf, Präses der Kolpingsfamilie Kaiserslautern-Zentral
Das Thema seiner Predigt lautet: "Maria - Kelch des Geistes"

27.05.2019 Maiandacht in Hettenleidelheim
des Kolpingwerkes Bezirksverband Grünstadt-Frankenthal in Hettenleidelheim

am Montag, 27. Mai 2019 um 19:30 Uhr.

Zurück zum Seiteninhalt