Kolpingsfamilie Beindersheim

Direkt zum Seiteninhalt





Wir sind Teil des Kolpingwerkes Deutschland, einem Verband mit rund 270.000 Mitgliedern in 27 Dözesanverbänden. Das Kolpingwerk ist ein soziales Netzwerk, das gekennzeichnet ist von der Fürsorge und der Verantwortung der Mitglieder füreinander. Wir verstehen uns als Weg-, Glaubens-, Bildungs- und Aktionsgemeinschaft. Als Teil der Zivilgesellschaft gestalten und prägen Kolpingsfamilien das Gemeindebild und die Lebensverhältnisse der Menschen. Mit dem Motto "verantwortlich leben, solidarisch handeln" haben wir als Verband die Zielsetzung Adolph Kolpings aufgegriffen, sich als guter Christ in Familie, Beruf und Arbeitswelt, Staat und Gesellschaft zu bewähren. Zugleich haben wir damit unseren Anspruch formuliert, ein katholischer Sozialverband zu sein. In diesem Sinne lebt und arbeitet auch die Kolpingsfamilie Beindersheim.




Kolping ist mir heilig!
Zum Kolping-Weltgebetstag am 27. Oktober 2020 startet eine Petition zur Heiligsprechung unseres Verbandsgründers Adolph Kolping.
Setze auch Du mit Deiner Unterschrift ein Zeichen!
zur Online-Petition

Letzte Änderung:

01.12.2020  "Kupfer für die Kuh" die 72. Kuh wurde finanziert >>
17.11.2020  Vorläufiges Jahresprogramm 2021 ist online >>
16.08.2020  Treffen mit den Freunden aus Kirdorf >>
20.07.2020  "Kupfer für die Kuh" die 71. Kuh wurde finanziert
16.02.2020  3D-Minigolf in Mannheim >>
12.02.2020  "Kupfer für die Kuh" die 70. Kuh wurde finanziert


weitere Berichte finden Sie im Archiv!


Tischfußball
nächster Termin:
24.09.2020, 18:00 Uhr
im Kolpingkeller
Abgesagt!

01.-31.12.2020
Kolpingsfamilie sammelt gebrauchte Schuhe


Im Dezember beteiligt sich unsere Kolpingsfamilie an der bundesweiten Aktion "Mein Schuh tut gut" des Internationalen Kolpingwerkes.

Die Schuhe sollen noch getragen werden, von daher dürfen sie nicht stark verschmutzt oder kaputt sein.
Ihr Schuhspende bitte paarweise bündeln und in die Sammelkiste im Kellerabgang des kath. Pfarrheime in Beindersheim einwerfen.
Nicht gesammelt werden Motorradstiefel, Schlittschuhe, Inlineskater oder ähnliches.

Die Kolpingsfamilie Beindersheim dankt bereits jetzt für Ihre Spende.

10.11.2020
Kolpingsfamilie spendet Waren im Wert von 450€ an die Frankenthaler Tafel

Für die Weihnachtszeit benötigt die Frankenthaler Tafel Waren, um vor allem den Kindern eine Freunde zu machen.
Die Kolpingsfamilie Beindersheim kommt dieser Bitte sehr gerne nach und erwarb Waren im Wert von 450€.
Frau Heidi Schmitt von der Tafel war sichtlich angetan von dieser Geste und bedankte sich auf das Herzlichste.


Das Bild zeigt Alexandra Mohr, Heidi Schmitt von der Tafel und Maria Knies bei der Übergabe


08.11.2020
Kolpingsfamilie spendet 1000€ an das Kolpinghaus Falkenstein

Unweit des Donnersbergs unterhält die Kolpingsfamilie Rohrbach/Saar das Kolpinghaus Falkenstein.
Die beiden Selbstversorger-Häuser bieten sich ideal an für Familien-, Vereins- und Gruppenfreizeiten.
Bedingt durch die Corona-Pandemie, sind nun unseren Freunden aus Rohrbach die Einnahmen weggebrochen - monatliche Fixkosten bleiben...
Gerne folgt die Kolpingsfamilie Beindersheim einem Spendenaufruf und unterstützt die Kolpingsfamilie Rohrbach, in dieser schwierigen Zeit, mit einer Spende in Höhe von 1000€.





Unsere nächsten Kolping-Termine:

hoffentlich bald wieder...
Zurück zum Seiteninhalt