Wallfahrt Bockenheim - Kolpingsfamilie Beindersheim

Direkt zum Seiteninhalt

Wallfahrt Bockenheim

Archiv2016Einzelseiten
26.06.2016
40 Jahre "Aktion für das Leben" galt es heute zu feiern. Dies wurde im Rahmen der Diözean-Familien-Wallfahrt in Bockenheim auch gebührend getan.
Der Tag begann mit einem Gottesdienst an der Gnadenkapelle, der vom Diözesanpräses, Pfarrer Michael Baldauf, gehalten wurde. 
In seiner Predigt ging er auf die Barmherzigkeit ein. 
Barmherzig ist auch der Verein "Aktion für das Leben" der vor 40 Jahren von Prälat Gerhard Fischer gegründet wurde und seit dem unzählige Gesten der Barmherzigkeit aufzuweisen hat.
In den letzten Jahren unterstützt der Verein vermehrt die Beratungsstelle "Amalie", die Frauen in der Prostitution berät und bei Ausstieg aus diesem Milieu begleitet.
Frau Julia Kempl von Amalie ließ es sich nicht nehmen, und referierte in einem kurzen Vortrag über die Arbeit der Baratungsstelle.


Zurück zum Seiteninhalt