Prieserweihe - Kolpingsfamilie Beindersheim

Direkt zum Seiteninhalt

Prieserweihe

Archiv2016Einzelseiten
25.06.2015
Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann hat heute im Speyerer Dom Diakon Walter Höcky aus Edesheim zum Priester geweiht. Der festliche Gottesdienst begann um 9 Uhr, die musikalische Gestaltung übernahmen die Domsingknaben, die Männerstimmen des Domchores und die Dombläser sowie Domorganist Markus Eichenlaub.

Walter Höcky (45) wuchs in Edesheim auf, wo er sich als Messdiener, Mitglied im Pfarrgemeinderat, im Verwaltungsrat, Lektor und Kommunionhelfer in der Kirchengemeinde engagierte. Nach Abitur und Wehrdienst studierte er zunächst Politikwissenschaft, Soziologie und Psychologie. Bereits während des Studiums interessierte er sich für Theologie, hörte hier auch Vorlesungen. Anschließend arbeitete im Bereich der politischen Theorie und begleitete Projektarbeiten an der Universität Kassel. Sein Theologiestudium absolvierte er im Studienhaus St. Lambert in Lantershofen in der Nähe von Bad Neuenahr-Ahrweiler. 
In seiner pastoralpraktischen Ausbildung war Höcky in der Pfarrei Heiliger Petrus in Bobenheim-Roxheim tätig, wo er auch die Arbeit der Kolpingsfamilie Beindersheim kennen lernen konnte.
Eine Abordnung der Kolpingsfamilie war bei der Zeromonie in Speyer vertreten und wünscht Pfarrer Walter Höcky für seinen zukünftigen Lebensweg alles Gute und Gottes reichen Segen.


Zurück zum Seiteninhalt